Zeitschriften | DREHTEIL+DREHMASCHINE

Infor­mationen rund um die Dreh­technik. Dies ist das Konzept der technischen Fachzeitschrift DREHTEIL + DREHMASCHINE. Die einzige regelmäßig erscheinende Fachzeitschrift im deutschsprachigen Raum, die sich ausschließlich mit der Drehtechnik beschäftigt, berichtet über CNC-Drehmaschinen, konventionelle Drehmaschinen, Drehwerkzeuge, Steuerungen, Lademagazine, Spannsysteme, Betriebseinrichtungen, Reinigungsanlagen, Messmittel, etc.
Außerdem enthält die Zeitschrift einen Anzeigenteil und stellt Patente, Fachbücher, Messen usw. vor.

Die Druckauflage der Fachzeitschrift DREHTEIL+DREHMASCHINE ist IVW-geprüft.




Redaktionsplan

Ausgabe Themenschwerpunkt
1/2018 Januar/Februar Spannsysteme für Drehmaschinen - METAV Düsseldorf/SIMODEC 2018 La Roche-sur-Foron
2/2018 März/April Messtechnik - Control Stuttgart
3/2018 Mai/Juni hands-on Production, Dortmund - Steuern und Automatisieren
4/2018 Juli/August Drehwerkzeuge
5/2018 September/Oktober Reinigungsanlagen - AMB Stuttgart/parts2clean Stuttgart
6/2018 November/Dezember CNC-Drehmaschinen

Zusätzlich erscheinen in allen Ausgaben Berichte zu aktuellen Entwicklungen im Bereich Drehtechnik, Firmeninformationen und -portraits sowie Berichte zu den jeweiligen Fachmessen.

Aktuelle Gelegenheitsanzeigen

MediadatenAbonnementAnzeigenbestellschein

Downloads

 

Leseprobe aus der aktuellen Ausgabe

Leistungssprünge in der Drehbearbeitung von Bremsscheiben

Die Herstellung von Pkw-Bremsscheiben ist ein schwieriges Feld: Einerseits handelt es sich um ein sicherheitsrelevantes Bauteil, das mit extremer Genauigkeit prozesssicher bearbeitet werden muss. Andererseits ist der Kostendruck sehr hoch. Die wechselnden Produktions-Chargen müssen mit hohem Tempo und niedrigen Rüstzeiten die eingesetzten Drehmaschinen durchlaufen. Wie Qualität, Produktivität und Prozesssicherheit in diesem Anwendungsfeld zusammengehen, zeigen seit Jahrzehnten die Spezialisten von EMAG. Mit ihren Pick-Up-Drehmaschinen der VSC- und VL-Baureihe verfügen sie über Produktionslösungen, die im Zusammenspiel mit dem Automationskonzept TrackMotion für Leistungssprünge in der Bremsscheiben-Bearbeitung sorgen. Dazu kommt, dass EMAG Maschinen mitunter jahrzehntelang im Einsatz sind. Die Anwender profitieren von einer robusten Lösung mit niedrigen Stillstandzeiten. Und das heißt auch: Die Stückkosten sinken.

Lesen Sie weiter...

 

Anzeigen
VDWF
Brinkmann Wecker
WZL Forum
wfb Messe
www.plastonline.org
DREHTEIL+DREHMASCHINE
Infor­mationen rund um die Dreh­technik. Dies ist das Konzept der technischen Fachzeitschrift DREHTEIL + DREHMASCHINE. Die einzige...
lesen Sie weiter
Suche
Stellenbörse